Ich habe gelebt und geniesse es weiter.

Wie stellt sich ein Mensch dar, damit ein anderer Mensch sich ein Bild von ihm machen kann? Eine nicht schlüssig zu beantwortende Frage. Es kommt auf die Erwartungen des Betrachters an. Und schlussendlich bleibt es immer ein Bild und nicht der betrachtete Mensch.

In Kürze:
Ich wurde am 8.4.64 in Baar geboren und verlebte eine kreative, hinterfragende Jugend mit viel Musik.


Anschliessende Stationen von heute bis damals:

2006 bis heute 
trust your smile.com
Fährmann und Coach für Menschen und Unternehmen zu Themen wie Burnout und Depression, Stress und Motivation, Kommunikation und Organisation

2005 bis heute  
redselig.ch
Bühnen-, Aktionskünstler, Moderator und Kreator eigener Inhalte, TalkShows und Bühnenstücke

2014 bis 2015
Hebe Bühni
Initiator, Kreator, Gastgeber und TalkShow-Host eines Kleintheaters (Übergangsnutzung der alten Zuger Päcklipost)

2010 bis 2013  
Aige Esdewebe
(alles ist gut, solange du wild bist)
Kreator, Entwickler und Geschäftsführer eines Designer-Hotels mit Aktions-CaféBar und Bühne

2008 bis 2010  
Spiel ganz leise Deine Laute (oder wie laut malt der Lautmaler?)
Entwicklung sowie anschliessende Aufführungen des eigenen Soloprogrammes auf Kleinkunstbühnen

2005 bis 2006  
Weltreise
Frachtschiff, Flugzeug und Swingtanz

2003 bis 2005  
wortkarg.ch
Mitgründer, -Inhaber, Geschäftsführer eines Unternehmens für »tragbare Kommunikation die reden macht«

2002 bis 2005  
Learning by doing
Burnout-Erfahrung plus Konsequenzen

1996 bis 2003  
squid corporate intelligence, Zug
Inhaber, Geschäftsführer einer Agentur für Corporate Identity und Branding im internationalen Markt

1994 bis 1996  
werkhaus design, Seattle
CI-Berater, Designer

1992 bis 1994
Gottschalk und Ash Int’l, Zürich
CI-Berater, Designer, Project Manager

1990 bis 1992
Carbone Smolan Associates, NYC
Art Director

1989 bis 1990  
Davis Inc, Washington DC
Designer

1989  
Bachelor, Washington DC
Graphic Design

1986 bis 1987 
Kunstgewerbeschule Zürich
Vorkurs

1983 bis 1985  
Universität Zürich
Medizinstudium

1983  
Matura (Abitur)
Kantonsschule Zug

 

Publikationen

drehbuch (D)
Impulse und alternative Blickwinkel auf in Stein Gemeisseltes

ManagemenTarot (D/E)
Hilfsmittel gegen Selbstüberlistung und Kommunikations-Tool für Coachings

Veröffentlichungen (generell)
Artikel zu verschiedenen Themen in Medien wie Alpha, Spuren, Zuger Neujahrsblatt etc.

 

Vorträge, Workshops und Seminare

Zu Themen wie Burnout, Stress, Veränderung, Selbstüberlistung, Glaubenssätze, Angst, Eigenverantwortung, Motivation, Unternehmergeist, Positionierung, Identität, (Unternehmens)Kultur etc

 

Kunden

Die Post, Swisscom, Wohnbaugenossenschaften Schweiz, Euroimmun Suisse, KISD (Köln), InHoland University (Rotterdam), HfG Luzern, PriceWaterhouseCoopers, Siemens, Landis+Gyr, Dow Chemical, etc.

 

Partnerschaften

Coaching-Partner der Swisscom

 

Auszeichnungen

Publikation von Design-Arbeiten in etlichen internationalen Jahrbüchern sowie die Verleihung verschiedener Designpreise, inklusive den Red Dot Grand Prix und den Int’l Corporate Design Preis (bronce).